Was viele nicht wissen: Das Brezelfest ist keine Veranstaltung der Stadt Speyer. Es ist vielmehr ein Fest von Speyerern für Speyer. Aus Liebe zur Stadt und ihrem tradistionsreichen Fest gibt es zahlreiche Ehrenamtliche, die das Fest zu dem machen was es ist.

Alles in allem werden von Verkehrsvereinsmitgliedern für das Brezelfest alljährlich ehrenamtlich rund 5.000 Arbeitsstundengeleistet. Der Verkehrsverein Speyer e.V. mit seiner Tochter, der Verkehrsverein Veranstaltungs GmbH veranstaltet das Fest seit 1910. Der Verein, der fast 600 Mitglieder zählt, wäre dennoch nicht in der Lage ein Fest in dieser Größenordnung zu stemmen. Möglich machen das zahlreiche Helferinnen und Helfer. Zum Beispiel die Fahnenträger und Sicherheitskräfte während des Umzuges oder das Team am Verkausfstand auf dem Festplatz. Und natürlich die Zusammenarbeit mit der Stadt - von A wie "Abfallräumdienst" bis Z wie (Thomas) Zander, Fachbereichsleiter Sicherheit, Ordnung, Umwelt , Bürgerdienste und Verkehr. Nicht zu vergessen zahlreiche Sponsoren ohne die manche Aktion unmöglich wäre.